Weg zum alten Burgstall von Bernbeuren

Der neu angelegte Weg führt vom Parkplatz "Feuersteinschlucht" an der Auerbergstraße links steil hinauf zum Burgstall, genannt auch "Urthel". Er ist mit Wegweisern markiert und von zahlreichen netten Tontafeln verziert, die von Bernbeurer Schülern gestaltet wurden. Der zirka viertelstündige Aufstieg wird mit einem schönen Ausblick auf das Dorf und über Hügel hinweg bis zur Wieskirche belohnt. An der Stelle der ehemaligen Burg befindet sich ein Gedenkstein und eine Schautafel, die darauf hinweist, daß hier 1221 ein Ritter "Ulricus de Bernbüren" seine Burg hatte.

 
Blick vom Aussichtspunkt